$ 18.06

SONNENSUCHER 1958
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


SONNENSUCHER 1958
Frage stellen
 
 
 
Originaldeutsch
Ohne Untertitel
111 Min.
 
Der Uranbergbau der Wismut AG führt 1950 die verschiedensten Menschen zueinander, teils sind es zur Arbeit Zwangsverpflichtete, teils Abenteuersuchende. Das Mädchen Lutz, das sich früh verwaist in der Nachkriegszeit prostituiert hatte, verliebt sich in den gutherzigen, aber wenig sensiblen Günter. Die Beziehung endet bald mit einer Enttäuschung für sie. Stattdessen werben der Obersteiger Beier und der sowjetische Ingenieur Sergej, dessen Frau im Krieg von Deutschen ermordet wurde, um sie. Die beiden Männer sind Rivalen, müssen sich aber im Interesse der gemeinsamen Aufgabe miteinander arrangieren. Lutz entscheidet sich für Beier, der sie als Frau achtet und ihr Geborgenheit gibt. Doch spürt sie, dass ihre wahre Liebe Sergej gehört.
 

 

 

Regie
 
Konrad Wolf
 
Drehbuch
Karl Georg Egel
Paul Wiens
 
Kamera
Werner Bergmann
 
Schnitt
Christa Wernicke
 
Musik
Joachim Werzlau
Hans-Dieter Hosalla ("Lieder vom starken Mann")
 
Darsteller
Ulrike Germer - Lutz
Günther Simon - Franz Beier
Erwin Geschonneck - Jupp König
Manja Behrens - Emmi Jahnke
Viktor Avdjuško - Sergej Melnikow
Willi Schrade - Günter Holleck
Erich Franz - Weihrauch
Norbert Christian - Josef Stein
Agnes Kraus - Hagere Frau
Brigitte Krause - Berta Mattusche
 
Produktionsfirma
DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)