$ 16.75

DER FALL GLEIWITZ 1961
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


DER FALL GLEIWITZ 1961
Frage stellen
 
 
 
Originaldeutsch
Ohne Untertitel
64 Min.
 
Im oberschlesischen Gleiwitz nahe der polnischen Grenze wird von den Nazis in der Nacht vom 31. August zum 1. September 1939 der Überfall auf den deutschen Rundfunksender inszeniert, um vor der Weltöffentlichkeit den Überfall auf Polen zu rechtfertigen. Beauftragt damit ist SS-Hauptsturmführer Naujoks. Polnisch sprechende Volksdeutsche aus der SS-Fechtschule spielen die polnischen Angreifer. Ein deutscher KZ-Häftling, in polnische Uniform gekleidet, wird erschossen am Sender zurückgelassen.
 

 
Regie
Gerhard Klein
 
Drehbuch
Günther Rücker
Wolfgang Kohlhaase
 
Kamera
Jan ?u?ík
 
Schnitt
Evelyn Carow
 
Musik
Kurt Schwaen
 
Darsteller
Hannjo Hasse - Helmut Naujoks
Herwart Grosse - Gestapochef Müller
Hilmar Thate - KZ-Häftling
Georg Leopold - Volksdeutscher Wyczorek
Wolfgang Kalweit - Volksdeutscher Kraweit
Rolf Ripperger - Volksdeutscher Bieratzki
Christoph Beyertt - Volksdeutscher Sitte
Rudolf Woschik - Volksdeutscher Tutzauer
Manfred Günther - Volksdeutscher Kühnel
Rolf Ludwig - SS-Arzt
 
Produktionsfirma
DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)