$ 16.75

DAS BEIL VON WANDSBEK 1951
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


DAS BEIL VON WANDSBEK 1951
Frage stellen
 
 
 
 
Originaldeutsch
Ohne Untertitel
107 Min.
 
Falk Harnacks DEFA-Film beruht auf dem gleichnamigen Roman von Arnold Zweig: Nachdem der Hamburger Fleischermeister Albert Teetjen die Konkurrenz eines Warenhauses schmerzhaft zu spüren bekommen hat, wird er Mitglied der NSDAP. Und tatsächlich wird ihm bald eine neue Arbeit angeboten. SS-Standartenführer Footh schlägt dem Fleischer vor, die Rolle des erkrankten Scharfrichters zu übernehmen. Teetjen geht darauf ein, doch er und seine Frau Stiene werden an der Aufgabe zerbrechen.
 

Regie
Falk Harnack
Drehbuch
Hans Robert Bortfeldt
Falk Harnack
Wolfgang Staudte (Manuskript)
Werner Jörg Lüddecke (Manuskript)
Kamera
Robert Baberske
 
Schnitt
Hilde Tegener
 
Musik
Ernst Roters
 
Darsteller
Erwin Geschonneck - Albert Teetjen
Käthe Braun - Stiene Teetjen
Gefion Helmke - Dr. Käthe Neumeier
Willy A. Kleinau - Hans Peter Footh
Arthur Schröder - Dr. Koldewey
Ursula Meissner - Annette Koldewey
Helmuth Hinzelmann - Oberst Lintze
Blandine Ebinger - Aga Lintze
Hilde Sessak - Anneliese Blüthe
Claus Holm - SA-Sturmführer Trowe
 
Produktionsfirma
DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft (Berlin/Ost)